St. Pölten Sparkassen Citylauf

von Schweighofer Andreas

T

Leider nur Platz Vier
 
Mit voller Motivation ging ich in den Heim- Lauf in St.Pölten.Mit Freude denn meine Kollegen ,,Zecki,, und die schnelle Monika haben die Zeit gefunden mit mir in der Mannschaft zu laufen.Zu hause noch gesagt zu meiner Frau heute ist mein Tag ,keine Schmerzen noch 2 Kg abgenommen und gut trainiert war mein Ziel die Rangordnung wieder herzustellen und die Nase wieder vor Zecki zu haben.Ich habe mich abseits von allen gut aufgewärmt und war auch so 2-3 Runden ganz gut unterwegs.In  Runde 3 zur Vierten war ich am Ende meiner Kräfte und bekam, keine Luft mehr, bitte fragt mich nicht warum.Keine Schmerzen keine anderen Ausreden oder so, nein mir ging's wirklich gut es war einfach nicht mein Tag.Als dann Zecki und monika später Rudolf Michaela und Buder Kurt an mir vorbei gelaufen sind habe ich gewusst jetzt nur mehr ins Ziel und jede Sekunde für die Mannschaft retten,was sich am ende als zu wenig herausstellte.Mit letzter Kraft rettete ich mich ins Ziel und war eine Minute schneller als 2004 aber leider habe ich den dritten Platz der um ca 18 sec.verfehlt wurde und somit der 4 Platz wurde, auf mein Konto zu nehmen,tut mir Leid.Ich kann nur wieder einmal sagen Hut ab von der Leistung von Zecki wenn man denkt in welcher kurzer Zeit er solche Zeiten auf die Beine gestellt hat und von Monika gar nicht zu reden wenn man die Rundenzeiten ansieht kann man vorbildlicher gar nicht laufen Gratulation.Ich hoffe doch das ich wieder einmal mit euch in der Mannschaft laufen kann mit mehr Erfolg.Abschließend möchte ich mich noch bedanken für den schönen Vormittag mit meinen Laufkollegen vom Wienerwaldsee und Gratuliere zu euren guten Zeiten................
 
Schweighofer Andreas