8. Hartberglauf 04.05.2003
von Martin Zecha

Habe mit meinem Sohn Florian in der Steiermark beim ob.ge. Lauf teilgenommen!
Da dieser Lauf zum Berglaufcup gehört, waren nur Spezialisten am Start! Florian belegte sensationell in seiner Klasse (M9) den 1. Platz und ließ den vorjährigen Erstplatzierten 6 sec. hinter sich. Seine Streckenlänge betrug 1,1 km - nur Berglauf (ca. 90HM) - mit einer Superzeit von 6:06min (er verbesserte sich im Vorjahr auf der selben Strecke um 32 sec.!!)

Ich sollte auf meiner Strecke (5,3km - 450 HM) gleichzeitig mit ihm starten, verpasste aber den Startschuss um ca. 20sec., da der Lauf ca. 2min. zu früh gestartet wurde. So kam es, dass ich meinen kleinen Sohn erst ca. kurz vor seinem Zieleinlauf eingeholt hatte, der mir nach diesem sofort nachschrie : "Ich bin sicher Erster geworden, denn da waren überhaupt keine Kinder vor mir!"

Mir selbst ging es beim Lauf mittelprächtig, ich begann durch mein Startmissgeschick den Lauf aus Ärger etwas zu schnell und hatte letztlich eine Zeit von 31:51,5 (nur 7 sek. langsamer als im Vorjahr - ohne Startmissgeschick hätte ich mich verbessert) und belegte von 45 Läufern beim Hauptlauf einen Platz genau in der Mitte, nämlich den 23. bzw. den 10. in der M40. (Ergebnisliste im Internet gibt es nicht, ich bekomme hoffentlich ein Mail, das ich dir weiterschicke). Nächstes Mal ist sicherlich mehr drinnen.

 

Liebe Grüße Martin Zecha und Florian!